About

ahnervous analytics aka Daniela Förster (von 1979), aktuell Masterstudentin der Kulturellen Bildung an Schulen in Marburg. Dieser Blog entsteht im Rahmen dieses Studiums, also: gooooo, trail and error…
In privat liebt es nervous analytics, Film- und Performancekunst zu rezipieren.
Ihre Lieblingsemotionsvokabel ist ah. Ah für Staunen, ah für Erkennen, ah für aufregend and so on.
Ihr Naturell ist beobachtend, forschend, wissbegierig, neugierig, analysierend und natürlich a little bit nervous, so in etwa wie die Kopfbewegungen einen Eichhörnchens.
Ansonsten steht sie für Gerechtigkeit und Revolution. Denn ihr wisst ja, nur wer aufsteht, kann sich widersetzen.
Sie ist Wahlberlinerin.
Außerdem bedankt sie sich gerne.
Danke!

Werbeanzeigen